H.P. Bahsitta wird Deutscher Meister mit den Senioren Ü59

Foto: privat

Herzlichen Glückwunsch!!!

H.P. Bahsitta von der TG Nürtingen wird mit der TSG Backnang Deutscher Meister der Senioren Ü59.

Die Seniorenmannschaft Ü59 der TSG Backnang errang am Pfingstwochenende in Minden die Deutsche Meisterschaft im Volleyball. In einem spannenden Endspiel wurde der letztjährige Meister TG Neuss mit 2:1 geschlagen und damit wurde die Backnanger Truppe nach 2010 zum 2. Mal deutscher Seniorenmeister. Fünf Spieler aus dem Team wurden im vergangenen Jahr Vizeweltmeister in Griechenland. Dort wurde die Idee geboren im kommenden Jahr eine gemeinsames Team zusammen zu stellen, denn zwei Spieler kamen vom SSV Ulm 1846 und drei von der TSG Backnang.
 
Gesagt, getan, insgesamt vier Spieler wechselten vom Ulm nach Backnang und zusammen gelang die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Minden. Nach dem ersten leichten Spiel gegen Dresden traf die Truppe mit dem Coach Pitt Richter gleich in der Vorrunde auf den letztjährigen deutschen Meister TG Neuss. Die TSG Backnang war dem Gegner in allen Belangen überlegen, v.a. durch hervorragende Aufschläge ließ man die Neusser nie zu Ihrem gefährlichen Angriffsspiel kommen und gewann in der Höhe überraschend deutlich mit 2:0 (25:17 und 25:19).
 
Von dem Erfolg beflügelt behielten die Backnanger im Viertelfinale gegen Rotation Prenzlauer Berg die Oberhand und zogen mit einem 2:0 in das Halbfinale am kommenden Tag ein. Dort wartete der TSG Elmshorn, die sich gegenüber dem vergangenen Jahr mit neuen Spielern deutlich verstärkt hat und damit sehr wohl ein Wörtchen um den Titel mitsprechen wollte. Aber im Spiel wurde schnell klar, wer die klar bessere Mannschaft war. Das Backnanger Team spielte wie aus einem Guss, machte kaum Fehler und hatte auch den über 2 Meter großen Hauptangreifer der Elmshorner im Block hervorragend im Griff. Das 2:0 (25: 16, 25:17) ebnete den Weg ins Finale, in dem erneut die TG Neuss als Gegner wartete.
 
Gleich zu Beginn des ersten Satzes setzte der gegnerische Zuspieler das Backnanger Team mit seinen Aufschlägen unter Druck und besorgte seinem Team einen deutlichen Vorsprung. Beim 8:17 legten die Backnanger ihre Anfangsnervosität zur Seite und besannen sich auf ihre kämpferischen Qualitäten. Es reichte zwar nicht mehr zum Satzgewinn, aber einmal im Spiel dominierten die Backnanger den zweiten und auch den dritten Satz und gewannen somit verdient den Titel des deutschen Seniorenmeisters Volleyball in der Altersklasse über 59 Jahre. Die Freude war natürlich riesengroß, dass die gemeinsame Mannschaft aus Backnanger und Ulmer Spieler gleich im ersten Jahr ihre Früchte trug. Nach einer stimmungsvollen Siegerehrung waren sich alle Spieler einig, im kommenden Jahr wieder zusammen die Verteidigung des Titels anzugehen.

 

Partner